| Home | Contact | Imprint |
 
     
     
NETWORK FOR COMPETENCE

 

Thomas Sitte, Fulda

 

Facharzt für Anästhesiologie
Spezielle Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Palliativmedizin, Notfallmedizin,
Tauchmedizin, Sportmedizin

Jahrgang 1958

  • Ärztliche Aus- und Weiterbildung:
    Studium Humanmedizin von 1979-1986 in Bochum, Bonn,
    Würzburg und Berlin
  • Danach Innere Medizin, Transfusionsmedizin, Gynäkologie, Geburtshilfe,
    Labormedizin, Anästhesie in Berlin, Nordhorn, Lauterbach und Fulda
  • Derzeitiger Schwerpunkt:
    • Palliativversorgung und Aufbau
    • Optimierung sowie Qualitätssicherung der vernetzten Struktur für die Palliativversorgung in Hessen und BRD
      Lobbyarbeit für Palliativversorgung
  • Leitung Studienzentrum für internationale Phase III Studien mit Opioiden
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied
    • PalliativNetz GbR
    • VHST Verband Hessischer Schmerztherapeuten e. V.
    • GNO Gesundheitsnetz Osthessen e. G
    • LAPH Landesarbeitsgemeinschaft Palliativversorgung
      Hessen / DGP LV Hessen e.V.
    • IG-SAPV Interessengemeinschaft Spezialisierte Ambulante
    • Palliativversorgung
    • PNO PalliativNetz Osthessen GbR
  • Mitgliedschaft und Mitarbeit
    • DGP-Arbeitskreis Grundsatzfragen - Strukturen – Definitionen,
    • Ständige Kommission Palliativmedizin der Landesärztekammer Hessen
    • Leitlinienkommission der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen
      Charta Prozess zur Palliativversorgung
    • u .a.
  • Publikationen
    • Regelmäßige Publikationen zur Schmerztherapie,
      Sportmedizin und insbesondere Palliativversorgung
      Schwerpunkt
      • Symptomkontrolle von Atemnot
      • Anwendung von nasalem Fentanyl
      • Impementation vernetzer Strukturen

Praxis: Schmerz & Palliativ Zentrum Fulda

< zurück zur Auswahlseite